Kontakt Impressum Datenschutz

Details zur Veranstaltung


Titel
Interkulturelle Gruppen leiten - wie geht denn das?
Untertitel
Qualifikation STUBE Moderator/ -in
Typ
Wochenendseminar
Veranstalter
ESG Köln
Datum
16.01.21 10:00 Uhr bis 17.01.21 17:00 Uhr
Ort
ESG Köln
Beschreibung

ACHTUNG!!! DIE SEMINARSPRACHE IST DEUTSCH!

Gruppen leiten will gelernt sein. Besonders, wenn Menschen unterschiedlicher Studiengänge, Kulturen und Herkunft zusammen treffen.

  • Wie kann das Leiten von interkulturellen Gruppen gut gelingen?
  • Welche Methoden brauche ich?
  • Wie beginne ich ein Gruppentreffen oder eine Tagung?
  • Wie beende ich ein Gruppentreffen?
  • Was gibt es für Gruppenphasen?
  • Worauf muss ich achten, wenn ich selber eine Gruppe leite?

Diesen Fragen wollen wir auf dem Wochenendseminar nachgehen und Vieles selber ausprobieren. Dazu hilft eine Methode, die sowohl den einzelnen Gruppenteilnehmer, aber auch die Gruppe als Ganzes, ihre Dynamik und die Themen der einzelnen Teilnehmenden in den Blick nimmt.

Das Wochenende ist ein verpflichtendes Modul der Moderatorenschulung!

 

Bemerkung

Aufgrund der COVID 19 Situation haben wie begrenzte Teilnehmerzahlen. Bitte das Seminar nur besuchen, wenn du dich gesund fühlst. Es besteht Maskenpflicht. Weitere Informationen senden wir den Teilnehmern eine Woche vor Seminarbeginn.

Das Seminar wird OHNE Übernachtung angeboten.

Leitung
Christiane Neufang, ESG Köln + Jörg Heimbach ESG Köln
Kosten
Das Seminar ist kostenfrei!
Anmeldeschluss
08.01.21
Ansprechpartner
Christiane Neufang und Jörg Heimbach ESG Köln
Telefon: 0221- 9405 22 - 13/14
Email: christiane.neufang@esgkoeln.de; Joerg.Heimbach@esg



Anmeldung zur Veranstaltung

(mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Vorname*:

Nachname*:

Heimatland*:

Geschlecht*:
Männlich Weiblich

Hochschule*:

Studienfach*:

Telefon*:

Ihre E-Mail*:

Ihre Nachricht:


Hinweis
Wenn Sie am STUBE Seminar teilnehmen wollen, werden Ihre oben genannten Daten von STUBE gespeichert und an unsere Programmpartner zwecks Förderung von Netzwerkarbeit weitergeleitet werden. Z. B. an Brot für die Welt, DAAD, Centrum für internationale Migration.
Bei Bedarf werden die Emailadressen der Seminarteilnehmer/innen den anderen Teilnehmer/innen vor einer STUBE-Veranstaltung zugeschickt.



Eine Anmeldebestätigung erfolgt per E-Mail über das STUBE-Büro (daisy.schwister@stube-rheinland.de). Bei Nicht-Erhalt kontrollieren Sie bitte Ihren Spamordner.